30 Jan 11

Dieses Jahr fängt das leiden für Pollen-Allergiker etwas später an! Aufgrund des starken Winters und der andauernden Kälte verschieben sich auch die Pollenflugzeiten etwas. Normalerweise sind die ersten Pollen, wie von Erle Hasel bereits im Februar zu merken. Doch wenn der Frühling ruft, spielt es keine Rolle in welchem Monat! Hier einige Regeln zur Abhilfe: – trocken Sie die Wäsche nicht im Freien, die Pollen setzen sich an der feuchten Wäsche gerne fest. – nebst dem Schutz vor UV-Strahlung, kann das Tragen einer Sonnenbrille auch etwas Linderung wegen des Pollenfluges verschaffen. – waschen Sie täglich Ihre Haare, sei es nur
» ...weiter lesen


Kategorie: Ratgeber

Trackback Uri