Tag: Nachbenetzung



1 Nov 10

Jeder Saunagänger, der eine Brille trägt, kennt es: Die Entspannung schon vor Augen, patsch und man sieht nichts mehr… In der Sauna wird es selbst nicht besser, im Gegenteil; dank des gesunden Schwitzens verliehrt die Brille nach einigen Saunabesuchen oft die Farbe oder blättert gar ab! Gibt es was schlaueres?! Ja, Tageslinsen zum Beispiel! Den Kontaktlinsen schadet Schweiss, Hitze und Feuchtigkeit überhaupt nicht. Kontaktlinsen behalten während des Tragens immer die Körpertemperatur. Die Angst, Linsen könnten in der Sauna oder in der Infrarot Wärmekabine heiß werden und so Schäden an den Augen verursachen, ist unbegründet. Es empfiehlt sich sogenannte Nachbenetzungtropfen (wie
» ...weiter lesen


Kategorie: Ratgeber

Trackback Uri






2 Apr 10

…geht es jetzt wie in den Supermärkten zur Sache? Andere Verpackung mit weniger Inhalt zum gleichen Preis?! Nein, weit gefehlt. CibaVision passt die Packungsgrössen den neuen Bedürfnissen an. Die Preise bleiben dabei im Verhältnis identisch. Dennoch ist es wieder eine Umstellung und etliche Kontaktlinsenträger werden zuerst verwundert sein. So wir beispielsweise aus dem Ao-Sept Plus 250ml das Ao-Sept Plus 360ml, die Drei-Monats-Box beinhaltet ab Mai nicht mehr 3x 250ml plus Salinelösung, sondern noch 2x 360ml. Eine Flasche reicht somit für 6 Wochen statt wie bisher für 4 Wochen, somit benötigt man auch nur noch zwei Kathalisatoren, statt deren drei früher
» ...weiter lesen


Kategorie: Ausgesprochen!

Trackback Uri






19 Jul 09

Der Tränenfilm ist das A & O um das problemlose Tragen von Kontaktlinsen zu garantieren! Natürlich ist Grundvoraussetzung dass die Linsen von einem Kontaktlinsenspezialist richtig angepasst wurden und der richtige Linsentyp eruiert wurde! Doch auch bei Kontaktlinsenträgern die bereits seit Jahren Linsen tragen, kann es immer wieder zu Trockenheits-Gefühlen kommen. Warum ist das so? Es gib unzählige mögliche Ursachen warum der Träger zu wenig Tränenflüssigkeit produziert und somit der Tragekomfort der Linsen eingeschränkt wird. Abhilfe kann meist bereits mit etwas “Wissen” um die Sache geschaft werden, zudem gibt es etliche sogenannte “Nachbenetzungs-Lösungen“, die auch bequem in die Handtasche, im Handschuhfach
» ...weiter lesen


Kategorie: Ratgeber

Trackback Uri






16 Mrz 09

Der Tränenfilm besteht aus drei wesentlichen Hauptbestandteilen: Der ölige Anteil bildet den Abschluss nach aussen und hemmt die Verdunstung der Flüssigkeit. Der wässerige Anteil dient dem Wegspülen von Fremdkörper und Stoffwechselabfallprodukte. Der muköse Anteil glättet und benetzt die unregelmässige Augenoberfläche beim Lidschlag. Zahlreiche Proteine übernehmen wichtige Abwehr- und Ernährungsfunktionen, diese sorgen jedoch auch für die Ablagerungen auf der Linse, welche nur durch die Anwendung von geeigneten Pflegemitteln behoben werden können. Natürliche Prozesse regulieren den Säure-/ Basehaushalt der Tränenflüssigkeit. Eine Vielzahl von essentiellen Salzen beeinflusst den Stoffwechsel der Hornhaut. Störungen in der Zusammensetzung und Menge der Tränenflüssigkeit haben einen nachhaltig negativen
» ...weiter lesen


Kategorie: Ratgeber

Trackback Uri






7 Mrz 09

Mit Kontaktlinsen das Wasser geniessen ist sicherlich die optimale Lösung, zumal bei Linsen nicht die Sicht durch Spritzwasser genommen wird. Sogar Tauchen ist mit Kontaktlinsen möglich. Viele Leute haben dennoch angst Ihre Linsen beim Schwimmen zu verlieren. Harte Kontaktlinsen sind aufgrund der Verlustgefahr zur Ausübung des Wassersports weniger empfehlenswert. Weiche Kontaktlinsen weisen zwar eine geringere Verlustgefahr auf, dennoch sollten folgende Punkte mit Aufmerksamkeit bedacht werden: Lassen Sie sich rechtzeitig – zusätzlich zu Ihren normalen Kontaktlinsen – Tageslinsen von Ihrem Fachoptiker anpassen. Tageslinsen sind zum Schwimmen ideal, da Mikroben, Verschmutzungen und Chlor Ihre normalen Linsen nachhaltig beeinträchtigen können. Weiche Tageslinsen sind
» ...weiter lesen


Kategorie: Ratgeber

Trackback Uri