26 Feb 09

Nun ist es also soweit! Kontaklinsen gibt es im Supermarkt…

Die Frage “was soll man davon halten” liegt in der Luft und wurde schon mehrfach gestellt! Nun, ausser dass man Kontaktlinsen günstig erwerben kann, sollte man die Erwahrtungen wohl gering halten.

Viele Optiker freuen sich schon, denn eines ist gewiss: Beratung, Fachkompetenz, Fachwissen, Erfahrung und Kundennähe etc wird man wohl kaum auffinden! Die Befürchtung: Die Kunden kaufen die günstigen Linsen im Supermarkt, probieren aufgrund dessen auch mal was anderes aus und landen mit Fragen, Problemen und Nöten beim Augenoptiker oder gar beim Augenarzt – schwarzmalerei?! Wohl kaum, oder würden Sie ohne Beratung Medikamente im Supermarkt kaufen?!

Bis anhin war die Devise auch im Internet klar: Kaufen Sie nur günstige Kontaktlinsen bei einem Online-Shop, der auch von Augenoptikern und Kontaktlinsenspezialisten geführt wird! Hier haben Sie trotz der virtuellen Welt, einen Ansprechpartner, zumindest für die “erste Hilfe” und können auf Erfahrung und Fachkompetenz zählen! Nicht umsonst dauert die Ausbildung eines Augenoptikers 4 Jahre, die zum Kontaktlinsenspezialisten benötigt sogar den MEISTER TITEL!

Unsere ersten Erfahrungen bezüglich der Supermarkt-Preise zeigt, dass diese nicht bedeutend günstiger sind! Bereits jetzt verkaufen Kontaktlinsen-Shops, wie beispielsweise swiss-kontaktlinsen.ch Ihre Kontaktlinsen je nach Hersteller und Typ, bis zu 70% günstiger als im realen Geschäft! Die Preise der Supermarkt-Anbieter liegen nur ein Paar Franken darunter, wenn überhaupt! Aufgrund dieser geringen Beträge auf immer zugängliche Beratung zu verzichten…nun, dass muss jeder selber abschätzen!

Fakt ist: Das grosse Supermarkt-Ketten, die eine Fülle an verschiedensten Angeboten aufweisen, es sich leisten können grosse Mengen auch an Linsen zu veräusern und somit auch grosse Lager an zu legen. Dadurch wird es für diese sicherlich möglich sein, die Linsen zu günstigeren Konditionen einkaufen zu können und somit dem Kunden einen noch günstigeren Preis anbieten zu können! Lager müssen nicht extra angemietet werden, Zeit für Beratung wird wohl kaum gerechnet (falls vorhanden) und die teuren Geräte um überhaupt Kontaktlinsen-Anpassungen machen zu können, müssen nicht erwirtschaftet werden! Im Vergleich dazu, dürften die Linsen wohl fast zu teuer sein ;-)

Wir können nicht nachvollziehen, wie eine Supermarktkette, spezialisiert z.B. auf Haushaltsgeräte, Damen- und Herrenwäsche usw. auf die Fülle an Kundenfragen, Problemen und Sorgen der zukünftigen Linsenkunden reagieren will und kann?! Die Zukunft wird es weisen, ob der Kunde bereit ist, für eventuell ein paar Rappen, auf die gewohnte Hilfe zu verzichten! Vielleicht bekommen wir ja bald auch Medikamente am Kiosk, das wäre praktisch wenn wir die Zeitung holen…

Wir vom kontaktlinsen-discounter.ch werden auch das gerne für Sie weiter verfolgen, auch wir sind gespannt! …und denken Sie daran; Sie haben nur ein Paar Augen, behandeln Sie diese auch so!


Kategorie: Ausgesprochen!

Trackback Uri



Hinterlasse einen Kommentar

*